Spielregeln Lotto:

 

1. Pro Getränk ab 1,60 € bekommt ihr ein Los.

 

2. Auf dem Los sind 3 Zahlen einzutragen (z.B. 123)

2.1 Es gelten nur Zahlen von 0 - 9

2.2 Die Zahlen können doppelt, sogar drei mal vorkommen (z.B. 666)

 

3. Die Zahlen müssen sich gemerkt werden bzw. aufschreiben ist erlaubt und der Loszettel wird eingesammelt

3.1 Wird der Loszettel nicht vor der Ziehung von dem Personal eingesammelt, ist das Personal vor der Ziehung darauf hinzuweisen und ggf. abzugeben.

3.2 Loszettel die vor der Ziehung nicht abgegeben wurden sind ungültig!

 

4. Es darf nur der spielen, der das Getränk auf dem Deckel hat.

 

5. Natürlich ist das Spielen unter 18 Jahren nicht gestattet.

 

6. Der Spieler muss bis zur Ziehung selbst anwesend sein! Ist er es nicht und jemand anderes meldet ihn ist der Zettel ungültig!

 

7. Wenn die Zahlen aufgerufen werden müssen sie genau in der Reihenfolge auf dem Zettel sein (z.B. 123 ist aufgerufen also wäre 213 ungültig)

 

8. Wenn Du denkst, dass du gewonnen hast musst du Bingo rufen.

8.1 Nach einer Prüfung bekommst du den Jackpott ausgezahlt.

8.2 Wenn du eine Falschmeldung abgibst, musst du einen Meter ausgeben!

 

9. Es gibt die Chancenerhöhung die bedeutet, dass bei einer Ziehung die gezogenen Kugeln draußen bleiben so dass eine wiederholte Ziehung der bereits gezogenen Zahl ausgeschlossen ist und somit keine der 3 Zahlen doppelt vorkommt.

9.1 Wird die Chancenerhöhung vorher nicht angekündigt, entfällt sie.

 

Viel Glück!